Ein Denkmal für die Ewigkeit – Grabsteine aus Granit

18. November 2020
Produkte

Granit als Material für Grabsteine

Granit ist langlebig, witterungsbeständig und pflegeleicht. Darum ist er das perfekte Material für den Außenbereich – und damit auch für Grabsteine. Wir erklären dir, welche weiteren Vorteile ein Grabstein aus Granit hat und worauf du bei der Pflege achten solltest.

Ein Stilvolles Design für das Denkmal

Granit kommt in der Natur in vielen verschiedenen Farben und Schattierungen vor. Du kannst das Denkmal für deine Liebsten also in dem von dir gewünschten Design aussuchen. Zusätzlich eignet sich der Naturstein perfekt für die Bildhauerei und Steinmetzarbeiten. Einer stilvollen Gestaltung des Grabsteins steht also nichts im Wege.

Das richtige Material für den Grabstein

Neben dem Aussehen zählen auch beim Grabstein die inneren Werte. Schließlich soll das Denkmal möglichst lange bestehen, ohne ständig aufwändig und teuer restauriert werden zu müssen. Deshalb ist es wichtig, auch in der Granit-Familie die richtige Wahl zu treffen. Für den Einsatz am Friedhof muss der Granit neben seinen anderen positiven Eigenschaften vor allem polierbar sein.

Die richtige Pflege

Grabstein aus Granit

Sowie das Grab gepflegt gehört, so auch der Grabstein

Ein Grabstein aus Granit bleibt sehr wahrscheinlich für die Ewigkeit stehen. Wie er dabei aussieht, hast du ein Stück weit selbst in der Hand. Auch, wenn Granit sehr pflegeleicht ist, gibt es speziell beim Grabstein einiges zu beachten:

  • Ein nicht polierter Stein wird Moos und Algen ansetzen. Das kann den natürlichen Charme verstärken. Möchtest du sie trotzdem entfernen, eignet sich dazu eine Wurzelbürste.
  • Ein polierter Stein wird mit der Zeit matt. Mit spezieller Politur oder Wachs lässt du den Grabstein wortwörtlich wieder in neuem Glanz erstrahlen.
  • Zur Entfernung von den Verschmutzungen eignet sich ein Dampfreiniger. Eine weiche Bürste und etwas lauwarmes Wasser tun’s aber auch.
  • Für hartnäckige Verschmutzungen gibt’s spezielle Reinigungsmittel. Du kannst aber auch deinen Granit-Reiniger selbst herstellen.

Grabstein granit

Das Denkmal: Eine Entscheidung für die Ewigkeit

Einen Grabstein kaufst du vermutlich weder häufig noch gerne. Umso mehr solltest du dir die Entscheidung gut überlegen und alle Aspekte beachten. Schließlich möchtest du damit deinen Liebsten ein Denkmal setzen.

Damit du dir ganz sicher sein kannst, hilft dir unser Steinmetz-Berater Ing. Karl Schiendl gerne bei der Wahl des richtigen Steins: ks@granitwerk-kammerer.at, +43 664 250 62 45

Auch interessant:

Pin It on Pinterest