Do it yourself: 5 Ideen zum Selbermachen für deinen Garten

10. August 2020
Lebensart | Produkte

Gartengestaltungsideen vom Kammerer Granit

Die Gartensaison ist in vollem Gange. Dein Rasen ist gepflegt, dein Beeteinfassung und Poolumrandung hast du längst erledigt – was jetzt? Als Gartenbesitzer bist du ein kreativer Macher. Damit dir die Ideen nicht ausgehen, haben wir 5 DIY-Vorschläge für deinen Garten.

Gartenschlauch-Recycling

Gerade nach dem Winter ist dein Gartenschlauch vielleicht rissig, verknickt oder löchrig – kurz gesagt: unbrauchbar. Ein neuer Schlauch muss her, klar – aber wohin mit dem alten? Deinen defekten Gartenschlauch musst du nicht entsorgen. Du kannst ihn durch Upcycling in einen vielseitig verwendbaren Gummikorb verwandeln!

Dazu brauchst du nur den ausgedienten Schlauch, eine gute Schere, ein paar Kabelbinder und die folgenden 3 Arbeitsschritte:
1. Für die Bodenplatte den Schlauch schneckenförmig einrollen, bis deine Boden-Schnecke die gewünschte Größe hat. Dabei immer zwei Schlauchschlangen mit Kabelbinder befestigen.
2. Jetzt rollst du den Schlauch am Rand der Bodenplatte nach oben in Kreisen auf – das ergibt die Seitenwände. Wieder regelmäßig je zwei Schlauchschlangen mit Kabelbindern befestigen.
3. Hast du die gewünschte Höhe erreicht, kannst du den Schlauch an zwei gegenüberliegenden Stellen nach oben biegen, bevor du ihn befestigst. So erhältst du Haltegriffe.

Wählst du die Kabelbinder in verschiedenen, passenden Farben, wird dein Korb dadurch noch dekorativer. Jetzt hast du einen robusten, wetterfesten Korb, den du zur Aufbewahrung verschiedener Utensilien, als Holzlager oder Pflanzkübel verwenden kannst.

Palettenmöbel

Zugegeben, die Idee ist nicht neu – aber sie bleibt genial. Aus alten Paletten kannst du mit etwas handwerklichem Geschick bequeme Loungemöbel, einen Gartentisch oder sogar eine Bar zaubern. Das robuste Material eignet sich gut für den Außenbereich und kann durch verschiedene Lasuren noch verstärkt und optisch angepasst werden.
Für den Anfang kannst du mit einem ganz einfachen Loungetisch starten. Je nach gewünschter Höhe brauchst du dazu nur zwei bis drei Paletten, die du aufeinanderstapelst und zusammenschraubst.

Gartenmöbel aus alten Paletten

Futter und Wasser für Vögel

Im Sommer finden heimische Vögel oft zu wenig Wasser, im Winter können sie zusätzliches Futter gebrauchen. Als Gartenbesitzer übernehmen wir natürlich Verantwortung für unsere tierischen Mitlebewesen und bieten ihnen gerne zusätzliche Nahrung an. Das geht auch selbstgemacht ganz einfach. Du brauchst dazu folgendes:
• Schale aus Ton
• Bohrmaschine
• Naturfaserseile
• Metallring

Du bohrst drei Löcher in die Schale und ziehst jeweils ein Seil durch, das du unten mit einem großen Knoten befestigst. Oben bindest du alle drei Seile an den Metallring zusammen. Schon kannst du deine selbstgemachte Futterstation bzw. Vogeltränke aufhängen.
Mit Outdoor-Farben oder Holzperlen kannst du dein Meisterwerk noch zusätzlich aufhübschen. Im Winter füllst du die Schale mit geeignetem Vogelfutter. Im Sommer gibst du Wasser in die Schale und legst einen Stein in die Mitte, damit auch kleinere Vögel und Insekten wieder aus der Tränke herauskommen.

Vogelhäuschen

Steinhartes Gebäck

Hobbybäcker aufgepasst – hier kommt die Profi-Version vom Kuchen aus dem Sandkasten! Ein Gugelhupf aus Beton ist nicht nur ein köstliches Deko-Objekt sondern auch ein kreativer Pflanzkübel. Und das Beste daran: Die fix-fertige Backmischung gibt’s günstig im Baumarkt.

Rezept: Einfach Fertig-Beton mit Wasser anmischen, in die eingefettete Backform füllen und etwa 24 Stunden bei Raumtemperatur „backen“ – also aushärten lassen. Vorsichtig stürzen und mit Erde und Pflanzen bzw. Blumen nach Belieben garnieren.

Dafür eignet sich neben dem Gugelhupf auch jede andere Backform, die ein Loch im Kuchen vorsieht. Achtung: Die Backform solltest du danach unbedingt gründlich reinigen.

Friedhof der Autoreifen

Dein Auto braucht neue Reifen – wohin mit den alten? Die mühsame und teure Entsorgung kannst du dir sparen und deinen alten Autoreifen ein neues, sinnvolles Dasein in deinem Garten schenken. Dafür gibt’s gleich mehrere, kreative Möglichkeiten:
• Übereinandergestapelt als Hochbeet
• An der Wand hängend als Blumentopf
• Mit Holzplatte in der Mitte und Seilen verkleidet als Hocker
• Halbiert und mit einem Holzbrett oben drauf als Kinderwippe
• Als Reifenschaukel an einem Baum

Gartenbeet aus alten autoreifen

Dabei sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Du kannst die Reifen mit Outdoor-Farben in bunten Farben streichen oder mit verschiedenen Materialien verzieren. Wichtig: Bei allen Ideen müssen vorher die Felgen raus.

Quellen:
https://www.diy-academy.eu/garten-balkon/bauprojekte-im-garten/kategorie/garten-diy/artikel/gartenkorb-aus-gummischlauch/
https://www.diy-academy.eu/garten-balkon/bauprojekte-im-garten/kategorie/garten-deko-selbermachen/artikel/vogeltraenke-und-futterstation-bauen/
https://www.1-2-do.com/projekt/ein-gugelhupf-fuer-den-garten/bauanleitung-selber-bauen/4005367#start

favicon granitwerk kammerer

Von Kammerer Granit

Auch interessant:

Pin It on Pinterest